YAML, CakePHP und die IE-Kommentare

Das YAML-Framework ermöglicht browserübergreifendes CSS Layout. Die entsprechenden IE Einschränkungen werden, wie so üblich, mit Kommentaren und Bedingungen realisiert. Zu beachten ist, dass die HTML-Kommentare der korrekten HTML-Konvention entsprechen, da sonst Fehler auftreten, wie z.B.

  • Anzeige von <!–[endif]–> im Browserfenster (geringeres Problem)
  • Javascript-Fehler bei CakePHP in Verbindung mit den AJAX-Helpern, Scriptaculous und Protoype. (größeres Problem)

Also immer schön an die Webstandards halten ;-)